Siegfried Bruck seit 75 Jahren im Schützenverein

Da Siegfried Bruck beim diesjährigen Schützenfest zur Ehrung nicht anwesend sein konnte, holte der 1. Vorsitzende Thomas Stolte dies jetzt nach und überreichte die Urkunde mit Nadel für 75 Jahre Vereinstreue.

Dies doch sehr seltene Jubiläum erreichen ganz selten Mitglieder in Vereinen, daher sind wir stolz, so Stolte, das wir mit unserem Siegfried, mit seinen 96 Jahren  , jetzt auch so ein Mitglied in unseren Reihen haben.

Schützenfest 2024!

Vom 26.04. bis zum 28.04. haben wir unser diesjähriges Schützenfest gefeiert!
Anfangs mit leichter Angst durch das Wetter, wurden wir doch noch von Mutternatur belohnt und bekamen haufenweise Sonnenstrahlen und Temperaturen über 20 Grad.
Wie sagen wir so schön: „Auf dem bordenauer Schützenfest gibt es kein schlechtes Wetter“!

Wir hatten sehr viel Spaß mit euch allen!
Wir kürten unsere Könige und feierten bis spät in die Nacht!

Aber wer erhielt nun die Titel „Könige 2024“?
Unser diesjähriger Kinderkönig wurde unser Louis!
Unsere diesjährige Jugendkönigin wurde unsere Mara!
Unsere diesjährige Schützenkönigin wurde Charlyn Wenske!
Unser diesjähriger Schützenkönig wurde Alf Reddert!
Unser diesjähriger (und überhaupt erster) Bogen-Kinderkönig wurde unser Lukas!
Unsere diesjährige (und überhaupt erste) Bogenkönigin wurde Sandra Lukaschek!
Und unser diesjähriger Bürgerkönig wurde Thomas Raether!

Auch am Sonntag konnten wir ordentlich feiern! Die Musik jedoch wurde nicht von dem DJ-Pult, sondern live auf dem Zelt von unseren tollen Spielmannszügen gespielt!

Wir gratulieren unseren diesjährigen Königen ganz herzlich und bedanken uns bei unserem fleißigen Schützen-Helfer-Team für die mega Unterstützung! Ohne euch wäre ein Schützenfest in diesem Ausmaß nicht möglich!

Es war mega!!!

Die 1. Kompanie ehrt seine Pokalsieger!

Am Abend vor dem Schützenfest, trafen sich die Mitglieder der 1. Kompanie, um das Vereinsfest offiziell einzuläuten!

Neben Gegrilltem, leckeren Salaten sowie kühlen Getränken, gaben Kompanieführer Marcus Weingärtner und seine Stellvertreterin Patricia Poet die Sieger des diesjährigen internen Pokalschießens  bekannt:
Den „Deeke-Pokal“ konnte sich Jens Schwarzer sichern, sein Vater Günther war der Beste beim „Bruck-Pokal“.

Den „Thies-Pokal“ erschoss sich unser Schützenkönig Alf Reddert und den „Kompanie-Pokal“ holte ich die Jüngste im Teilnehmerfeld: Lena.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sieger!

Alf Reddert, Jens Schwarzer, Lena, Günther Schwarzer
😊

Unsere Könige stehen fest!

Am 19.04.2024, eine Woche vor unserem Schützenfest, haben wir uns in unserem Schützenhaus getroffen und einen schönen Abend verbracht.
Nach einer leckeren Stärkung, haben wir die bisher schon erreichten Orden, Schnüre und Eicheln verteilt, sowie einen Pokal für die Jugend ausgegeben:

Diesen Pokal (KSV-Pokal) gewann Maja. Sie hatte den niedrigsten Gesamtteiler, der aus zwei Einzelteilern bestand.

Aber die für alle Mitglieder wichtigste Verleihung an diesem Abend, war die Bekanntgabe unserer Könige!
Unser Sportleiter Alexander Maaß durfte einen neuen Kinderkönig, eine neue Jugendkönigin, eine neue Schützenkönigin und einen neuen Schützenkönig küren.
Und erstmalig durfte ein Bogenkönig ernannt werden!

Aber wer diese Titel und die dazugehörige Königskette nun für ein Jahr tragen darf, erfahrt ihr Samstag, den 27.04. auf dem Zelt!

Wir freuen uns auf euch!

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträgerinnen und Preisträger und ein Hoch auf unsere Könige 2024!

Gewinnerin des Abends!

Damenkönigsschießen!

Am 14.04.2024 trafen sich unsere Damen für ihr alljährliches interne Damenkönigsschießen!
Zusätzlich zum Königsschießen schossen unsere Damen auch die von Traudel Schmidt gestiftete Halskette aus.

Die Disziplin bestand aus 5 Schuss mit dem Luftgewehr ohne Probe und der beste Teiler zählt.

Dieses Jahr schnappte sich Silke Wenske die Kette mit einem Teiler von 26.
Damit ließ sie Susanne Reuter und Charlyn Wenske nur knapp hinter sich.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Siegerin!

Die Schützinnen des Abends! (+ Aufsicht)

Osterpreisschießen bei den Bogenschützen!

Auch unsere Bogenschützen schossen ein Osterpreisschießen aus!
Diesmal wurde in der Halle um die geringsten Umfänge pro 3er Passe gefightet.
Zweimal wurde ein Umfang von 8cm erzielt!

Die Siegerin wurde Sandra Lukaschek!
2. Platz holte sich Reinhard Reuter!
Und den 3. Platz schnappte sich Charlyn Wenske!

Jeder von unseren Teilnehmern bekam einen Preis in Form von Hühnereiern!

Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährige Siegerin!

Viele Eier und Schokohasen!
Unsere Sieger!

Frohe Ostern!

Am Gründonnerstag den 28.03.2024 haben wir unsere Osterpreise an unsere Mitglieder verteilt.
Nach einem spannenden Stechen unter mehr als 20 Mitgliedern, gab es eine kleine Stärkung für die darauffolgende Preisverleihung in Form von leckerem Strammen Max!

Neben lustigen Gesprächen, sanfter Musik und kleinen Blasrohrwettkämpfen wurden auch kleine Leckereien (Eierlikör) ausgepackt.

Doch das spannendste an diesem Abend war wohl die Preisverleihung!
Jeder konnte einen kleinen Preis in Form von Hühnereiern für sich und seine Familie abstauben (manche sogar mehr als der Platz im Kühlschrank hergibt)!

Bei der Jugend holte sich Benedikt den 3. Platz!
Den 2. Platz schnappte sich Etienne!
Und Platz 1 erreichte Lenox!

Außerdem wurde neben den Eiern auch der Hennig-Pokal in der Jugend ausgeschossen:
Diesen holte sich Jesse mit einem unglaublichen Gesamtteiler von 16.9!

Aber auch die Erwachsenen gaben ihr bestes und schossen auf die Eier:
Den 3. Platz erreichte Nico (aus der Jugend)!
Den 2. Platz schnappte sich Alexander Maaß!
Und Platz 1 und somit der diesjährige Gewinner des Osterpreisschießens wurde Frank Ritter!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinner!

Ein toller Abend!
Unser Treppchen!

Vereinsmeisterschaft Bogenschießen Halle 2024!

Am 03.03.2024 wurde die Vereinsmeisterschaft in der Bogensparte für die Disziplin Halle auf 18 Meter geschossen.
Die Ergebnisse gab es zwar schon direkt danach, aber die hart erkämpften Nadeln gibt es erst später!

Zusätzlich überlegte sich unser Spartenleiter Reinhard Reuter eine zusätzliche Titelverleihung: dieses Jahr wurde erstmalig auch der Gesamtvereinsmeister über alle Klassen hinweg gekürt.

Diesen Titel schnappte sich Sandra Lukaschek und erhielt einen kleinen Pokal für ihre Leistung!
Den zweiten Platz erreichte Reinhard Reuter!
Und den dritten Platz holte sich Charlyn Wenske!

Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährigen Titelträgerinnen und Titelträger!

Preisschießen mit Teams!

Am 10.03.2024 haben sich ein paar unserer Mitglieder zusammengetan und sind in Teams gegen andere Vereine angetreten.

Die Teams bestanden aus einem Herren, einer Dame und einem Vertreter aus der Jugend.

Die Jugend räumte wieder erfolgreich ab und holte sich den 2. und 4. Platz!

Auch die Erwachsenen waren nicht schlecht, wurden aber haushoch von der Jugend abgehängt. Vielleicht sollte die Jugend den Erwachsenen Training anbieten🤔😂?

Herzlichen Glückwunsch an unsere Teilnehmer und Preisträger!

Die Preise unserer Jugend!
Unsere drei Sieger des Abends!

Unsere 2. Kompanie schoss ihre Pokale aus!

Die 2. Kompanie schoss am 10.03.2024 ihre Pokale aus!

Bei der Jugend konnte sich der Jüngste unter den Anwesenden durchsetzen: Leon!

Bei den Erwachsenen konnte sich Charlyn Wenske gleich zwei der drei ausgeschossenen Pokale sichern! Nur bei dem Pokal mit dem besten Teiler musste sie sich geschlagen geben.

Den holte sich Grit Hennig!

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Gut besucht!
Unser neuer Gewinner!
Alf Reddert, Günther Schwarzer, Alexander Maaß, Marcus Weingärtner
Alf Reddert, Monika Schwarzer

Unsere 1. Kompanie hat gewählt!

Die 1. Kompanie hat bei ihrer Veranstaltung am 02.03.2024 einen neuen Kompanieführer gewählt.

Marcus Weingärtner und Patricia Poet wurden für die Posten gewählt und übernehmen damit die Nachfolge von Günther Schwarzer und Frank Ritter, welche die 1. Kompanie jahrelang geleitet und organisiert haben.

Wir möchten uns bei beiden für ihre großartige Arbeit herzlich bedanken.

Wir sind gespannt und voller Vorfreude auf die kommenden Herausforderungen und Erfolge unter der neuen Führung!

Frank Ritter, Alf Reddert
Marcus Weingärtner, Patricia Poet
Luna ist Kreismeisterin!

Eine neue Kreismeisterin!

Luna hat es geschafft, sich unter vielen anderen Kindern in ihrem Alter durchzusetzen!

Sie holte sich den Titel der Kreismeisterin in der Disziplin Lichtpunkt stehend Auflage!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Maja hat es geschafft!

Eine mega Leistung!

Drei von unseren Schützen habe sich den Titel Kreismeister bzw. Kreismeisterin für ihre Disziplin und Altersklasse geholt!
Maja, Alf Reddert und Sven Schwarzer dürfen sich nun Kreismeister oder Kreismeisterin nennen!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Wir sind wahnsinnig stolz auf euch drei!

Sven Schwarzer, Alf Reddert

Der Kreisschützentag 2024!

Auch dieses Jahr schaffte es unsere Jugend unter die Top 5 aus unserem Kreisverband!
Am 18.02.2024 organisierten die Vereine Wunstorf und Wunstorf Oststadt in der KGS Neustadt den diesjährigen Kreisschützentag und ehrten unsere Kreiskönige!

Auch 3 Vertreter aus unserer Jugend durften an diesem Tag ihre Ehrung entgegennehmen:
Mara holte sich den 5. Platz!
Leon schnappte sich den 4. Platz!
Und Maja erkämpfte sich den 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Jungschützen für den super Erfolg!

*Der Kreiskönig und die Kreiskönigin sind die Titel der Schützen, die sich aus allen Vereinen im Kreissportschützenverband Neustadt am Rübenberge durchsetzen konnten und die besten Teiler geschossen haben.

Unsere Finalisten waren sehr aufgeregt!
Pokalschießen in Osterwald OE!

Unser erstes auswärtiges Pokalschießen 2024!

Am 16.02.2024 fand die Siegerehrung des Pokalschießens in Osterwald OE statt. Unsere Damen sowie unsere Herren haben an diesem Abend noch ihre Preise geschossen und ihr Glück versucht. Die Jugend war schon ein paar Tage früher da um zu schießen, war aber genauso aufgeregt die die Erwachsenen; und das völlig zurecht wie sich zeigte:

Unsere Jugend konnte wieder super abräumen:
Also Mannschaft holten sie sich den 1. Platz mit einem Gesamtteiler von 44,5!
Aber auch im Einzel waren unsere Jugendlichen sehr gut vertreten:
Maja erreichte den 3. Platz mit einem Teiler von 13,1!
Mara schnappte sich den 1. Platz mit einem 2,0 Teiler!

Auch beim Blasrohr sicherten sich die beiden einen Platz auf dem Treppchen:
Mara erreichte mit einer Gesamtanzahl von 100 den 3. Platz!
Maja holte sich mit 105 den 2. Platz knapp davor!

Aber auch unsere Erwachsenen waren erfolgreich:
Die Damen sicherten sich den 2. Platz in der Mannschaftsdisziplin!
Die Herren holten sich in zwei Disziplinen den 2. und den 1. Platz!
Und Toni Merten schnappte sich im Einzelwettkampf den 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaften sowie an unsere Einzelschützen! Macht weiter so! Wir sind sehr stolz auf jeden Einzelnen von euch!

Wir haben eine neue Winterkönigin!

Am 10.02.2024 haben wir unseren neuen Winterkönig ausgeschossen. In diesem Jahr schnappte sich eine Dame den Titel:

Grit Hennig holte sich die Scheibe und freute sich sehr über ihren neuen Titel!

Die Winterkönigsscheibe wird jedes Jahr mit als einer der ersten Wettkämpfe ausgeschossen und ist jedes Jahr sehr beliebt.
Die Disziplin für diese Scheibe ist ein einziger Schuss mit dem Kleinkalibergewehr mit nur 5 Schuss Probe. Somit ist das Gewinnen der Scheibe mehr Glück als Können.
Aber dennoch sind gute Ergebnisse herausgekommen:

Grit Hennig erschoss sich die Scheibe mit einem Teiler von 214,8!
Der Zweitplatzierte Thomas Stolte war mit seinem Teiler von 238,5 gar nicht so weit entfernt!
Da wurde die Lücke zum Drittplatzierten Alf Reddert zwar etwas größer, aber auch er kann sich mit seinem 369,5 Teiler sehen lassen!

Bevor wir allerdings richtig loslegten, stärkten wir uns mit einem leckeren Mitbringbüfett.

Es war ein sehr schöner und spaßiger Abend! Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährige Winterkönigin!

Alf Reddert, Grit Hennig, Thomas Stolte
Mara, Maja, Leon, Jonas, Louis, Hannes

Rundenwettkampf 2024 bei unserer Jugend!

6 unserer Jugendlichen und Kids haben an dem Rundenwettkampf 2024 in unterschiedlichen Disziplinen und Altersklassen teilgenommen.

Auch in diesem Jahr waren sie sehr erfolgreich:
Hannes erreichte den 10. Platz!
Louis schaffte den 8. Platz!
Und Jonas schnappte sich den 2. Platz!

Bei unseren älteren erreichte Leon den 1. Platz!
Maja schnappte sich ebenfalls den 1. Platz!
Und Mara holte sich den 2. Platz!

Herzlichen Glückwunsch an euch 6 für euren Erfolg! Macht weiter so!

*Rundenwettkampf ist ein regelmäßiges Schießen in einer ausgewählten Disziplin, welches im längeren Zeitraum unter mehreren Vereinen ausgeschossen und der oder die Beste gesucht wird.

Unsere Jahreshauptversammlung 2024!

Am 27.01.2024 haben wir unsere Mitglieder zu unserer alljährlichen Jahreshauptversammlung eingeladen. Bei dieser besprechen wir organisatorische Dinge und wir gehen rückblickend auf das vorherige Jahr ein. In diesem Jahr haben wir unseren stellvertretenden Vorstand gewählt:

Wiedergewählt wurden:
Alf Reddert (2. Vorsitzender), Frank Ritter (2. Sportleiter), Lother Klemann (FC-Leitung), Sandra Degenhard (2. FC-Leitung), Silke Wenske (Damenleitung), Grit Hennig (2. Damenleitung) und Jens Schwarzer (2. Jugendleitung)

Neu gewählt wurden:
Bastian Sieg (2. Schatzmeister), Patrizia Poet (2. Schriftführer) und Rötger Quincke (Ersatzkassenprüfer)

Dieses Jahr komplett neu gewählt: eine Unterstützung für den 2. Jugendleiter mit Tim, Nico, Marc Brose, Ingeburg Bock und Frank Schwarzkopf

Auf ein gutes und erfolgreiches Jahr 2024!

Unser neuer Vorstand!
Sebastian Lerch, Grit Hennig

Sebastian Lerch gewinnt den Stolte-Pokal!

Am 26.01.2024 schossen wir unseren ersten Pokal aus: den Stolte-Pokal!
Die Disziplin beinhaltete 3 Schuss Probe mit 5 Schuss Wertung. Diese wurden alle mit dem Kleinkalibergewehr durchgeführt!

Da bei diesem Pokal nur die Ringzahl gewertet wird, musste oftmals ein Stechen durchgeführt werden, welches dieses Mal nicht von Nöten war:

Bei den Damen gewann Grit Hennig mit einer Ringzahl von 49 und erhielt eine kleine Plakette für ihre Holztafel!
Und der Sieger bei den Herren, sowie Gesamtgewinner des Abends, wurde Sebastian Lerch! Er darf den Wanderpokal ein Jahr lang behalten und erhielt zeitgleich seine erste Holztafel!

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Preisträger!